Kontakt

Solrun Jürgensen-Teichmann

Beratung-Traumatherapie-Supervision

Hollerallee 67
28209 Bremen

Sprechzeiten für Erstkontakte

Sie erreichen mich telefonisch i.d.R. Montag von 10 bis 12 Uhr.

Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an mich wenden, um ggfs. einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren. In diesem Gespräch können wir uns gegenseitig einen ersten Eindruck voneinander verschaffen und entscheiden, ob eine Zusammenarbeit vorstellbar ist.

Wir klären, Inhalt, Form und Finanzierung der Zusammenarbeit. Die Anzahl und Frequenz der Gespräche werden individuell und nach Ihren Bedürfnissen festgelegt. Gegebenenfalls ist mit einer Wartezeit zu rechnen.

Anfahrt

Die Praxis liegt direkt Am Stern in Bremen:
Hollerallee 67 | 28209 Bremen

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
(vom Hauptbahnhof
)

Straßenbahn Linie 6 Richtung Universität-Nord
Haltestelle: Am Stern

Straßenbahnlinie 8 Richtung Kuhlenkampffallee
Haltestelle: Am Stern

Bus 24 Richtung Neue-Vahr-Nord
Haltestelle: Am Stern

Bus 27 Richtung Weidedamm-Nord
Haltestelle: Am Stern

Mit dem Auto

Gebührenpflichtige Parkplätze finden Sie auf der Bürgerweide hinter dem Bremer Hauptbahnhof. Von hieraus können Sie die oben genannten Straßenbahnlinien oder Buslinien nutzen oder einfach zu Fuß gehen.

Gehzeit: knapp 10 Minuten

Finanzierung

Abrechnung der Psychotherapie

In aller Regel übernehmen Privatversicherungen oder Zusatzversicherungen die Kosten für die Psychotherapie bei Heilpraktiker:innen. Je nachdem wie Ihre genauen Versicherungsbedingungen sind, kann es allerdings Einschränkungen geben. Ich empfehle Ihnen daher, sich mit Ihrer Versicherung in Verbindung zu setzen und sich darüber zu informieren. Die Beihilfe übernimmt keine Kosten für Heilpraktiker:innen für Psychotherapie. Die gesetzlichen Kassen übernehmen ebenfalls keine Kosten für Heilpraktiker:innen für Psychotherapie, auch nicht im Kosten – Erstattungsverfahren.

 

Selbstzahler

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, ganz ohne Antragsformalitäten die Kosten selbst zu übernehmen, wenn das finanziell für Sie möglich ist. Sie können mein Honorar gern telefonisch oder per E-Mail erfragen.